Den Ostsee-Urlaub im Ostseebad Boltenhagen mit allen Sinnen genießen

Die schönsten Urlaube, an die wir uns erinnern können, sind meistens auch mit schönen Naturklängen und ungewohnten Geräuschen verbunden. Wenn Sie Ihren Urlaub im wunderschönen Ostseebad Boltenhagen machen, wird das auch so sein. Ostseeurlaub in Boltenhagen hört sich einfach gut an.

 

Im Ostseebad Boltenhagen werden Sie jede Menge schöner Naturklänge erleben, die Ihren Ohren und Ihrer Seele schmeicheln. Denn: Das ist ja oft der Effekt, wenn wir plötzlich Ruhe erleben. Wenn nur noch das Meer, der Wind und die Möwen zu hören sind.

 

Beim Meer – in Boltenhagen also die herrliche Ostsee – gibt es ja zwei Arten von Klängen. Je nach Windlage hören wir ein stetiges Rauschen der Wellen. Je stärker, umso lauter das Tosen des Meeres. Es kann sehr laut werden, wenn die Wellen brechen.

 

Trotzdem ein schönes natürliches Geräusch, das von allen Seiten kommt – weil die Wellen eben überall gleichzeitig brechen. Dieses Geräusch ist auch noch im Landesinneren hörbar. Man kann an der Lautstärke des Meeres ablesen, wie stark der Wind weht.

 

Daneben gibt es noch kleine, feine Geräusche des Meeres. Die Sie nur wahrnehmen können, wenn Sie ganz genau hinhören. Schon das ist wiederum eine ungewohnte Aktivität. Im Alltag von Lärm von Autos, Bauarbeiten, Fluglärm usw. haben wir uns ja eher angewöhnt, wegzuhören.

 

Im Ostseebad Boltenhagen und direkt an der Wasserkante ist es anders. Hier können Sie endlich einmal ganz genau zuhören, was das Meer Ihnen zu erzählen hat. Hören Sie einfach mal hin, welches Geräusch entsteht, wenn die Welle auf den Strand aufläuft. Und hören Sie nochmals zu, wenn das Wasser wieder abläuft.

 

Ebenfalls schöne Geräusche macht der Wind. Je nach Windstärke sind die Geräusche des Windes stark, schwach – und bei Windstille natürlich überhaupt nicht vorhanden. Was für eine außergewöhnliche Entspannung für die Ohren, einmal nichts zu hören.

 

Auch der Sand macht eigene Geräusche – meistens, wenn der Wind über den weißen Sandstrand weht. Einige Körnchen des weißen Sandes kommen ins Rutschen – und dieses Rutschen macht ein kleines feines Geräusch.

 

Dazu kommen die Geräusche der Möwen – und wenn man eine gemütliche Ferienwohnung mit Garten hat, das Zwitschern der vielen Vögel, die sich in einem Garten an der Ostsee heimisch fühlen.

 

Im Ostseebad Boltenhagen können Sie Ihren Ostsee Urlaub also mit allen Sinnen genießen. Das entspannt Augen, Ohren, Nase, Haut, Körper, Geist und Seele. Wir wünschen einen entspannten Urlaub.